Weibl. D-Jugend

Mannschaftsfoto

Teaminfos

Wenn alle dabei sind, wird es eng. Auf dem Papier kann die weibliche D-Jugend in jedem Spiel der kommenden Saison fast immer auf 16 Spielerinnen zurückgreifen. Alles aber nur Theorie. In der Praxis werden es wohl mal mehr, mal weniger Spielerinnen. Trainiert wird die Mannschaft kommende Saison wieder von Regina Lautenbacher. Aus privaten Gründen hatte die ehemalige Top-Spielerin des TSVP ein Jahr pausiert. Hannes Bräu war eingesprungen, um im Coronajahr ursprünglich die gemischte E-Jugend zu betreuen. Möglichst wenige Spielerinnen zu verlieren, war das Ziel. Das ist auch gelungen. Seit Mitte Mai bot Bräu zwei Trainingseinheiten für die Jahrgänge 2009 bis 2011 an. Statt weniger wurden es mehr Spielerinnen und Spieler. Ein hoffnungsvoller Trend. Gerade beim Jahrgang 2010 gibt es einige talentierte Spielerinnen, die unserem Verein in den kommenden Jahren ganz viel Freude bereiten können. Entscheidend wird dabei die Trainingsbeteiligung sein. Zwei Mal die Woche wird trainiert. Einmal unter Regina Lautenbacher, einmal unter der Regie von Bräu zusammen mit den Buben des 2010er Jahrgangs.

Trainerteam

Lautenbacher
Regina
Cheftrainer

Müsch
Sabine
Co-Trainerin

Ettaler KlosterbiereMöbel MaurerFahrschule Werner Gröbl in GAPBITZER Gebäudereinigung in GAP

Nächstes Spiel

Termin offen

TSV Partenkirchen

TSV Murnau II (a.K.)

Letztes Spiel

21.11.2021 13:20

SG SC Gaißach/TV Bad Tölz

10

TSV Partenkirchen

20

Login

Tabelle Bezirksklasse Süd-Ost

1. TSV Weilheim

16:0

2. TSV Partenkirchen

8:4

3. SV Pullach

4:8

4. TSV Murnau II (a.K.)

4:8

5. SG SC Gaißach/TV B.

0:12

Trainingszeiten

Dienstag

15:45 - 17:00

Sporthalle im OEZ (Olympia-Eissport-Zentrum)

Mittwoch

16:45 - 18:00

Sporthalle im OEZ (Olympia-Eissport-Zentrum)

Jetzt Online: 6

Heute Online: 180

Gestern Online: 379

Diesen Monat: 11623

Letzter Monat: 13548

Total: 347529