Männl. B-Jugend

Mannschaftsfoto

Teaminfos

Der Jubel war groß im Sommer 2019. Nach starken Leistungen in der Qualifikationsrunde zur Bezirksoberliga stieg unsere männliche B-Jugend zwischenzeitlich sogar in die Landesligaqualifikation auf und qualifizierte sich am Ende in einem Heimturnier für die Bezirksoberliga. Für unsere kleine Abteilung ein toller Erfolg, der aber auch nur zustande kommt, weil wir bei der männlichen B-Jugend erstmals mit dem SSV Ettal kooperieren. Mit Simon Wind, Sebastian Ternes, Sascha Gladun und Jonas Daiberl sind gleich vier Ettaler fest im Team eingeplant oder laufen für uns mit Doppelspielrecht auf. In den Qualifikationswochen hatte Cris Pinto die Mannschaft betreut. Zwei Tage vor den Sommerferien verabschiedete sich der Portugiese völlig überraschend in seine Heimat. Eine ungute Situation für Hannes Bräu, dem sportlichen Leiter in Partenkirchen. „So schnell jemanden zu finden, der eine Mannschaft fest übernimmt und den Jungs gutes Training bietet, ist fast unmöglich.“ Bräu improvisierte sich eine Minimallösung zusammen. Einmal die Woche leitet er persönlich eine zweistündige Übungseinheit an. Am Wochenende wird das Team im Turnus von den Übungsleitern Tom Pasurka und Sascha Gladun sen. bzw. Ex-Trainer Rainer Huch und Bräu selbst betreut. „Ich bin jetzt schon dankbar für diese Unterstützung, ohne ging es einfach nicht“, meint Bräu. Ein straffer Organisationsplan soll für Ordnung sorgen. Das Team selbst blieb von den Startschwierigkeiten unbeeindruckt. Beim Trainingsauftakt waren nahezu alle Spieler anwesend. Der Qualifikationserfolg hat alle noch einmal gepusht. „Unterm Strich sind die Jungs zuverlässig und ehrgeizig und genau das ist Voraussetzung, damit wir Erfolg haben“, meint Bräu. Im Kader befinden sich ein paar hoffnungsvolle Talente. Auf Partenkirchner Seite sind das vor allem Lukas Sauter, Ferdinand Sprenger und Torwart Vincent Hößle. Der Ettaler Simon Wind soll mit dem Partenkirchner Tobias Huch die Spielmacherposition übernehmen und mit Sascha Gladun hat man einen frisch nominierten BHV-Auswahlspieler im Kader, der mit 14 Jahren noch für die C-Jugend spielberechtigt ist, aber schon 1,97-Meter misst. „Die Liga ist attraktiv mit vielen guten Gegnern. Unsere Jungs werden auf technisch gut ausgebildete Teams treffen“, blickt Bräu voraus. Die BOL sei „ideal“, um sich weiterzuentwickeln. Unter- aber auch eine Überforderungen seien ausgeschlossen. Wo das Team am Ende in der Tabelle steht, ist für Bräu ebenso Nebensache: „Die Entwicklung der einzelnen Spieler steht im Vordergrund, alles andere ist Zugabe.“

Trainerteam

Rieger
Franz
Cheftrainer

Kader

Name

Vorname

Position

Buchwieser

Andreas

Linksaußen

Daiberl

Jonas

Rechtsaußen

Gladun

Sascha

Rückraumlinks

Hößle

Vincent

Torwart

Huch

Tobias

Rückraummitte

Sauter

Lukas

Rückraumrechts

Sauter

Moritz

Kreis

Simon

Paul

Torwart

Sprenger

Ferdinand

Rückraumlinks

Ternes

Sebastian

Linksaußen

Trautmann

Lukas

Rechtsaußen

von Wallenberg

Leopold

Rechtsaußen

Wind

Simon

Rückraummitte

FALK NatursteineBITZER Gebäudereinigung in GAPSchleifmühleMöbel MaurerFahrschule Werner Gröbl in GAP

Nächstes Spiel

17.11.2019 13:00

TSV Milbertshofen

TSV Partenkirchen

Letztes Spiel

09.11.2019 16:00

TSV Partenkirchen

33

TSV Gilching

25

Tabelle

1. TSV Partenkirchen

7:1

2. TSV Weilheim

7:3

3. FC Bayern München

6:2

4. TV Bad Tölz

6:4

5. TSV Forstenried

4:4

6. TSV Milbertshofen

4:6

7. SV München Laim

3:7

8. HC Gauting

3:7

9. TSV Gilching

2:8

Trainingszeiten

Dienstag

18:00 - 20:00

Zugspitz-Realschule

Mittwoch

18:00 - 20:00

Werdenfels-Gymnasium

Jetzt Online: 3

Heute Online: 178

Gestern Online: 366

Diesen Monat: 4430

Letzter Monat: 7940

Total: 55835